Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Eierlikör Guglhupf

Zutaten

Portionen: 12

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Eierlikör Guglhupf die Eier mit Staubzucker und Vanillezucker schaumig mixen. Öl mit Eierlikör vermischen und einrühren.
  2. Mehl und Backpulver vorsichtig unterheben. Die Masse in eine befettete, bemehlte Guglhupfform füllen. Im vorgeheizten Rohr bei 180 °C ca. 45 Minuten backen.
  3. Kurz abkühlen lassen, aus der Form stürzen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Wer möchte, kann den Eierlikör Guglhupf noch mit Schokoladeglasur bestreuen oder man mischt noch Schokoladetropfen in den Teig.

  • Anzahl Zugriffe: 104468
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare22

Eierlikör Guglhupf

  1. cfl79
    cfl79 kommentierte am 05.03.2017 um 08:50 Uhr

    wir nehmen zusätlich zum eierlikör oft noch einen schuss baileys ... scheckt auch lecker

    Antworten
  2. Anschi_hea
    Anschi_hea kommentierte am 17.12.2017 um 17:39 Uhr

    Super fluffig und saftig! Ich hatte etwas weniger Grad eingestellt!

    Antworten
  3. Hia83
    Hia83 kommentierte am 31.07.2017 um 18:53 Uhr

    Danke für das tolle, einfache, schnelle und leckere Rezept - heute gemacht mit Schokodrops - EINWANDFREI!!!

    Antworten
  4. ricl73
    ricl73 kommentierte am 27.04.2017 um 17:39 Uhr

    Hab ihn heute mal mit Kürbiskernöl probiert....ist auch lecker

    Antworten
  5. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 07.04.2017 um 15:09 Uhr

    Bei so viel Schokolade reichen 160 g Zucker, sonst ist er nur noch süß.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Eierlikör Guglhupf