Eierlikör Guglhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Eierlikör Guglhupf die Eier mit Staubzucker und Vanillezucker schaumig mixen. Öl mit Eierlikör vermischen und einrühren.

Mehl und Backpulver vorsichtig unterheben. Die Masse in eine befettete, bemehlte Guglhupfform füllen. Im vorgeheizten Rohr bei 180 °C ca. 45 Minuten backen.

Kurz abkühlen lassen, aus der Form stürzen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Wer möchte, kann den Eierlikör Guglhupf noch mit Schokoladeglasur bestreuen oder man mischt noch Schokoladetropfen in den Teig.

Was denken Sie über das Rezept?
29 15 17

Kommentare20

Eierlikör Guglhupf

  1. cfl79
    cfl79 kommentierte am 05.03.2017 um 08:50 Uhr

    wir nehmen zusätlich zum eierlikör oft noch einen schuss baileys ... scheckt auch lecker

    Antworten
  2. ricl73
    ricl73 kommentierte am 27.04.2017 um 17:39 Uhr

    Hab ihn heute mal mit Kürbiskernöl probiert....ist auch lecker

    Antworten
  3. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 07.04.2017 um 15:09 Uhr

    Bei so viel Schokolade reichen 160 g Zucker, sonst ist er nur noch süß.

    Antworten
  4. tini.bema
    tini.bema kommentierte am 06.03.2017 um 06:33 Uhr

    mit weniger Zucker schmeckts auch

    Antworten
  5. Friederike Dautaj
    Friederike Dautaj kommentierte am 11.02.2017 um 17:19 Uhr

    Schmeckt wunderbar! Sehr flaumig, saftig und mit Schokostückchen drin sehr sehr gut!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche