Crêpes mit Philadelphia-Paradeiser-Füllung

Zutaten

Portionen: 4

  • 175 g Philadelphia Balance Natur
  • 60 g Mozzarella (in kleine Würfel geschnitten)
  • 3 Stück Eier
  • 4 Stück Paradeiser (mittelgroß, in Würfel geschnitten)
  • 4 EL Mehl (Universal, leicht gehäuft)
  • 180 ml Milch
  • etwas Rucola (geschnitten)
  • 80 g Weißbrotwürfel (frisch, entrindetes Toastbrot, in Würfel geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz (oder Öl)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Philadelphia

Zubereitung

Für die Crêpes mit Philadelphia-Paradeiser-Füllung zuerst die Füllung zubereiten. Dazu Philadelphia, Mozzarella, Paradeiserwürfel, Rucola, Weißbrotwürfel und 1 Dotter gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Crêpes 2 Eier und Mehl zu einem dicken Teig anrühren, Milch dazugießen und aufrühren und ¼ Stunde stehen lassen. Butterschmalz oder Öl in einer Pfanne heiß werden lassen.

Den Teig dünn in die Pfanne gießen, leicht anbraten lassen und dann wenden, Crêpes hinausstürzen und ¼ Stunde abkühlen lassen.

Die Philadelphia-Füllung auf die Crêpes geben, einschlagen und im Backrohr bei 175 °C 12-14 Minuten backen.

Tipp

Die Crêpes mit Philadelphia-Paradeiser-Füllung kann man beliebig auch noch mit Parmesan bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 7463
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Crêpes mit Philadelphia-Paradeiser-Füllung

Passende Artikel zu Crêpes mit Philadelphia-Paradeiser-Füllung

Kommentare12

Crêpes mit Philadelphia-Paradeiser-Füllung

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 20.04.2018 um 13:53 Uhr

    frischer salat dazu ein herrliches leichtes mittagessen im sommer

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 08.04.2016 um 11:11 Uhr

    eine gute Alternative zu den sonst meist süssen Palatschinken, grünerSalat dazu, sehr gut

    Antworten
  3. liss4
    liss4 kommentierte am 09.03.2016 um 13:00 Uhr

    Das gleiche Rezept gibts ein 2tes mal.

    Antworten
  4. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 21.10.2015 um 09:30 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 20.10.2015 um 08:09 Uhr

    Sehr gute Idee.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Crêpes mit Philadelphia-Paradeiser-Füllung