Crème-de-Cassîs-Torte

Zutaten

Portionen: 16

  • 325 g Haselnusswaffeln
  • 50 g Butter
  • 8 Gelatine
  • 200 g Johannisbeeren
  • 150 ml Johannisbeersaft
  • 50 g Zucker
  • 500 g Vanillejoghurt
  • 400 ml Schlagobers
  • 1 Pkg. Tortenguss
  • 100 g Johannisbeeren
  • 1 TL Staubzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 250 g Waffeln mahlen. Mit Butter -zusammenkneten. In mit Pergamtenpapier ausgelegte Form (0 26 cm) drücken.
  2. ca. 40 min
  3. 4 Gramm
  4. 19 Gramm
  5. 22 Gramm
  6. Die Gelatine einweichen. Schwarze Beeren abstreifen. Saft, Zucker erwärmen. Gelatine auspressen, darin zerrinnen lassen. Joghurt untermengen. Kalt stellen. Schlagobers steif aufschlagen, mit Beeren unterziehen. Auf Boden Form.
  7. 3 Stunden abkühlen.
  8. Guss kochen, auf Torte gießen. Rote Beeren mit Staubzucker bestäuben. Reste Waffeln in Dreiecke teilen, mit Beeren auf Torte legen.
  9. Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

  • Anzahl Zugriffe: 1300
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Crème-de-Cassîs-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Crème-de-Cassîs-Torte