Christmas-Cake - England

Zutaten

Portionen: 1

  • 300 g Rosinen, in Rum eingelegt
  • 200 g Zitronat
  • 200 g Orangeat
  • 150 g Haselnüsse (gehackt)
  • 150 g Mandelkerne (gehackt)
  • 300 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 150 g Leichtbutter
  • 4 Eier
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 100 ml Whisky
  • Zimt
  • Kardamon
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nüsse, Rosinen, Mandelkerne, Orangeat, Zitronat und Haselnüsse mit 1/6 des Mehls vermengen. Leichtbutter, Zucker und Eier cremig aufschlagen, den Rest Mehl gesiebt mit Backpulver, Gewürzen und Salz hinzfügen und zu einem glatten Teig durchrühren. Die Früchtemasse darunter mengen und den Whisky hinzfügen. Mischen Sie das Ganze gut und backen Sie den Kuchen in einer eingefetteten beziehungsweise mit Pergamtenpapier ausgelegten Tortenspringform 1 3/4 bis 2 Stunden bei 180 Grad auf der untersten Schiene.
  2. Lassen Sie den Kuchen in der Form abkühlen. Nehmen Sie ihn dann aus der Form und einschlagen Sie ihn in Aluminiumfolie. Sie den Kuchen 3 Tage ruhen und überziehen ihn weisser Glasur.
  3. Verzieren Sie den Kuchen mit kandierten Früchten und einschlagen ihn nach dem Trockenwerden für wenigstens 3 Wochen noch mal ein.
  4. Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

  • Anzahl Zugriffe: 1443
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Christmas-Cake - England

  1. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 07.03.2015 um 21:37 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Christmas-Cake - England