Chili con Carne

Anzahl Zugriffe: 900

Zutaten

Portionen: 6

  •   350 g Rindsfaschiertes
  • 1 Dose(n) Paradeiser (geschält)
  • 3 Paradeiser (groß, frisch)
  •   1 Pkg. Paradeismark
  •   3 Dose(n) Kidney Bohnen
  •   2 Zwiebel (groß)
  •   2 Zehe(n) Knoblauch (groß, oder mehrere kleine)
  • 1 TL Paprika (edelsüß)
  •   1 Msp. Cayennepfeffer
  •   1 Msp. Bohnenkraut
  •   1 TL Salz
  •   Olivenöl

Zubereitung

  1. Das Rinderhackfleisch in heissem Olivenöl anbraten und auf mittlerer Temperatur ein paar min durchbraten. Die gehackten Zwiebeln dazu und kurze Zeit mitbraten. Jetzt die abgeschälten und die frischen, in Stückchen geschnittenen Paradeiser hinzfügen, die Kidney-Bohnen, das Paradeismark, den Knoblauch sowie die Gewürze und das Ganze nachwürzen. Jetzt soll das Ganze in Ruhe 1/2 Stunde bei kleiner Temperatur leicht wallen. Fertig !
  2. Für heute abend am besten nichts vornehmen um die Knoblauch-Flagge so richtig (und zwar alleine oder mindestens unter sich) geniessen zu können.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Chili con Carne“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Chili con Carne