Budapester Schokoladenrücken

Zutaten

  • 140 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 100 g Kochschokolade
  • 6 Eidotter
  • 6 Eiklar
  • 50 g Mehl
  • 50 g Biskuitbröseln
  • 50 g Mandelkerne (gemahlen)
  • Butter (oder Margarine, zum Einfetten)
  • Semmelbrösel zum Ausstreuen
  • 100 g Kochschokolade
  • 50 g Mandelstifte
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Butter in einer Backschüssel mit 50 g Zucker cremig rühren. Kochschokolade in eine geeignete Schüssel bröckeln. Im warmen, nicht zu heissen Wasserbad zerrinnen lassen Esslöffelweise unter die Butter-Zucker-Menge ziehen. Als nächstes einzeln die Eigel reinrühren.
  2. In einer anderen Backschüssel das Eiklar zu steifen Eischnee aufschlagen. Dabei nach und nach den übrigen Zucker einrieseln. Auch unter die Buttermischung ziehen. Mehl mit Biskuitbröseln und Mandelkerne vermengen. Langsam unterziehen.
  3. Eine Rehrückenform mit Butter oder evtl. Leichtbutter einfetten. Mit Semmelbröseln ausstreuen. Teig reinfüllen. geben in den aufgeheizten Herd auf die untere Schiene schieben und backen.
  4. geben aus dem Herd nehmen, Kuchen auf eine Platte stürzen und mit Mandelstiften spicken. Kochschokolade im Wasserbad zerrinnen lassen. Kuchen damit überziehen.
  5. Backzeit 55 min Elektroherd 200 200 200 Grad Gasherd Stufe Stufe Stufe 3 beziehungsweise ein Drittel große Flamme.
  6. Wir wünschen gutes Gelingen!

  • Anzahl Zugriffe: 1815
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Budapester Schokoladenrücken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Budapester Schokoladenrücken