Buchweizenschnitten

Zutaten

Portionen: 8

für 8 Portionen:

  • 300 g Zwiebel
  • 250 g Karotten
  • 40 g Butterschmalz
  • 1 EL Thymian (getr.)
  • 300 g Buchweizen (ganz)
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Eier
  • 250 ml Schlagobers
  • 4 EL Buchweizengrütze
  • 750 g Champignons
  • 80 g Butter
  • 2 Bund Schnittlauch
  • 300 g Sahnejoghurt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!
  2. Zwiebeln in Würfel schneiden, Karotten reinigen, in schmale Scheibchen schneiden. Alles in 30 g Butterschmalz mit Thymian 5 Min. weichdünsten. Buchweizenkörner unterziehen und anrösten. Gemüsesuppe dazugeben. Mit durchgepresstem Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen, 10 Min. bei geschlossenem Deckel ausspülen. Eier und Schlagobers mixen, unter die Menge rühren.
  3. Saftpfanne mit 10 g. Fett ausstreichen, mit 2 El. Grütze ausstreuen. Menge hineingeben, glattstreichen. 10 min bei 200 °C (Gas 3) backen. Halbierte Schwammerln mit 2 El. Grütze in der Butter rösten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Schwammerln auf der Menge gleichmäßig verteilen, noch 20 min backen. Dazu passt mit Schnittlauch verrührter Joghurt.
  4. der Vollwert Küche'.

  • Anzahl Zugriffe: 3650
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Buchweizenschnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Buchweizenschnitten