Bread-and-butter Pudding

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Weissbrotscheiben; 2, 5cm dick
  • 40 g Butter
  • Leichtbutter (zum Einfetten)
  • 40 ml Cognac
  • 3 Eier
  • 250 ml Milch
  • 60 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 100 g Haselnüsse (gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eine gute Art, Brot zu verwenden, haben sich die Engländer ausgedacht. Sie nennen die überbackenen Weissbrotschnitten Bread and Butter Pudding. Man kann ruhig 2 Tage altes Brot nehmen.
  2. Weissbrotscheiben in der erhitzten Butter goldgelb rösten. In eine gefettete feuerfeste Form legen. Mit Cognac beträufeln. Eier und Milch mixen. Drübergiessen und in etwa 15 min einwirken. Zucker, Zimt und gehackte Haselnüsse vermengen uns drüberstreuen. Aluminiumfolie drauflegen. In den aufgeheizten Herd schieben.
  3. Backzeit: 30 Min.
  4. Elektroherd: 200 °C
  5. Gasherd: Stufe 4
  6. Wann anbieten:
  7. Menü 1/352

  • Anzahl Zugriffe: 1052
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bread-and-butter Pudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bread-and-butter Pudding