Bohnsopp

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Rosinen (ungeschwefelt)
  • 1000 ml Weinbrand
  • 125 g Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Die Rosinen 1 Stunde in warmem Wasser einweichen, abrinnen und in ein passendes Glas befüllen. Den Zucker in ein klein bisschen Weinbrand zerrinnen lassen und über die Rosinen gießen. Mit dem restlichen Weinbrand auffüllen. Glas verschließen und wenigstens! eine Woche ziehen.

"Bohnsopp" kann man als originellen Digestif geniessen, aber ebenso als Zutat für Desserts beziehungsweise Kuchen verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 728
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bohnsopp

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen