Bohnensuppe französische Art

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Bohnen
  • 5500 ml Wasser
  • 50 g Schmalz
  • 375 g Schöpserne
  • 1 Zwiebel
  • 1 Becher Paradeismark (klein)
  • 0.5 TL Kümmel
  • 1 Lorbeergewürz
  • Rosmarin
  • Knoblauchsalz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Essig
  • 1 Bund Schnittlauch (gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:
  2. Bohnen eine Nacht lang in dem Wasser einweichen. Einen Tag später mit dem Einweichwasser 60 min machen. Leicht mit Salz würzen. Schmalz erhitzen. Fleisch darin auf allen Seiten scharf anbraten. Geschälte, gehackte Zwiebel darin glasig werden. Paradeismark dazugeben, dann in die Suppe vermengen. Mit Rosmarin, Lorbeergewürz, Kümmel und Knoblauchsalz würzen. Noch etwa 80 min machen. Als nächstes ist das Fleisch gar. Fleisch rausnehmen, in Scheibchen schneiden und wiederholt in die Suppe geben. Mit Salz, Zucker und Essig nachwürzen. Schnittlauch drüberstreuen.
  3. Zuspeise:
  4. Menü 1/291

  • Anzahl Zugriffe: 1600
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bohnensuppe französische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen