Bohnen-Schwammerl-Gemüse

Zutaten

Portionen: 2

  • 1000 g Prinzess- oder Buschbohnen
  • 2 TL Salz
  • 200 g Schalotten
  • 200 g Eierschwammerln
  • 4 Zweig(e) Bohnenkraut
  • 4 EL Essigessenz (25%)
  • 750 ml Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:
  2. Bohnen reinigen, abspülen und zwei Min. in Salzwasser blubbernd machen. Kalt abschrecken und abrinnen. Schalotten von der Schale befreien und halbieren. Eierschwammerln reinigen und abspülen. Schalotten, Bohnen, Bohnenkraut und Eierschwammerln in Einmachgläser (Anzahl dementsprechend Servings) schichten. Essigessenz in Wasser geben. Die Flüssigkeit mit Salz herzhaft nachwürzen und über das Gemüse gießen, so dass es gerade bedeckt ist. Die Gläser verschließen. In einen Einkochtopf stellen und Wasser hineingeben. Den Kochtopf verschließen und die Gläser 60 Min. bei 95 Grad zukochen.
  3. Das Bohnen-Schwammerl-Gemüse hält sich wenigstens 6 Monate und schmeckt abgekühlt und warm.
  4. Jörg Weinkauf

  • Anzahl Zugriffe: 866
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Bohnen-Schwammerl-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen