Blumenmüsli

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Handvoll Blüten (z. B. Rose, Veilchen, Gänseblümchen, Kapuzinerkresse, Schlüsselblume, Vogelmiere)
  • 200 g Früchte (z. B. Marille, Birne, Apfel, Banane, Himbeere)
  • 50 g Haferflocken
  • 4 EL Amaranth (gepoppt, aus dem Reformladen)
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 200 g Naturjoghurt
  • 2 EL Schlagobers
  • 2 EL Veilchensirup
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Blumenmüsli Haferflocken, Sonnenblumenkerne und Amaranth mit Johgurt und Obers verrühren. Auf vier Schüsseln verteilen.
  2. Das Obst gegbenenfalls schälen, Kerne entfernen und würfelig schneiden. Auf dem Muesli verteilen.
  3. Die Blüten sorgfältig verlesen und das Muesli damit bestreuen. Das Blumenmüsli nach Belieben mit Veilchensirup süßen.

Tipp

Sie können das Blumenmuüsli auch mit Lavedelsirup oder Honig süßen.

  • Anzahl Zugriffe: 2009
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Blumenmüsli

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 01.06.2015 um 08:57 Uhr

    Wo gibt es Veilchensirup?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Blumenmüsli