Biscotti

Zutaten

Portionen: 36

  • 3 Tasse(n) Mehl
  • 1.5 TL Backpulver
  • 1.5 TL Orangenschale (abgerieben)
  • 90 g Butter
  • 3 Eier
  • 0.75 Tasse(n) Walnüsse (gehackt)
  • 0.5 TL Anisextrakt Oder
  • 1 TL Anis
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Geheimnis dieser beliebten italienischen Kekse ist das zweimalige Backen.
  2. Den Herd auf 180 °C vorwärmen. Ein Blech mit Pergamtenpapier ausbreiten, dieses leicht fetten. Mehl, Backpulver und Orangeschale mischen, zur Seite stellen. Butter und Zucker in der Küchenmaschine kremig rühren. Bei laufender Maschine ein Ei nach dem anderen hinzufügen.
  3. Die Mehlmischung hinzfügen und gut durchrühren. Anis und Nüsse unterarbeiten. Den Teig auf ein bemehltes Brett legen, in 18 Teile teilen und diese zu Quadraten von gut 6 cm Länge formen. Auf das Pergamtenpapier legen und 15 min backen, folgend 15 min auskühlen. Die Ofenhitze auf 150 °C reduzieren. Die Riegel quer durchschneiden. Wieder aufs Backblech legen und noch 15 min backen, dabei einmal auf die andere Seite drehen. Auskühlen und in einem luftdicht schliessenden Gefäß behalten.

  • Anzahl Zugriffe: 794
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Biscotti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Biscotti