Beeren-Apfel-Muffin

Zutaten

Portionen: 10

  • 6 Becher Mehl
  • 3,5 Becher Staubzucker
  • 2 Becher Kokosraspeln
  • 1 Becher Mandeln (gerieben)
  • 0,3 Becher Kokosnussmilchpulver
  • 250 g Butter
  • 6 Eier
  • 1 Becher Schlagobers
  • 3 Äpfel
  • 200 g Beeren (gemischt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Beeren-Apfel-Muffins weiche Butter, Eier, geschlagenes Schlagobers, geriebene Äpfel und 2/3 der Beeren vermengen.
  2. Das Mehl, Staubzucker, Kokosraspeln, geriebene Mandeln und das Kokosnussmilchpulver einmengen. Die Menge schön in den Muffin-Formen (ausgelegt mit Backpapier oder Muffinrahmen) verteilen sowie den Rest der Beeren darauf geben.
  3. Bei 180 C° ca. 25 Minuten backen. Danach die Hitze auf 140 C° heruntersetzen und die Beeren-Apfel-Muffins nochmals ca. 25 Minuten backen.

Tipp

Nach Wunsch können Sie die Beeren-Apfel-Muffins noch mit Staubzucker bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 1636
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Beeren-Apfel-Muffin

  1. mai83
    mai83 kommentierte am 26.09.2014 um 16:00 Uhr

    Werde ich mit 1/3 der Masse ausprobieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Beeren-Apfel-Muffin