Bayrische Leberknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Semmeln in schmale Scheibchen schneiden. Milch mit Salz erhitzen und drübergiessen. Eine Stunde stehen. Leber, Knochenmark und Zwiebel durch den Fleischwolf drehen. Feingehackte Petersilie dazugeben. Darauf Saft einer Zitrone, Eier, Mehl sowie die Gewürze. Mit dem eingeweichten Semmerl mischen. Mittelgrosse Knödel formen. In die leicht siedende Rindsuppe Form. 20 min drinlassen. Darauf sind die Knödel gut.

Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare4

Bayrische Leberknödel

  1. l.isa.s
    l.isa.s kommentierte am 15.05.2017 um 12:17 Uhr

    Liebe Redaktion, der unter "Tipp" bzw. "Zuspeisen" angeführte Speck fehlt in der Zutatenliste. Auch beim "Getränk" (Menü 1/158) hat sich wohl ein Fehlerteuferl eingeschlichen ...

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 16.05.2017 um 12:52 Uhr

      Liebe l.isa.s, beziehen Sie sich auf das oben beschriebene Rezept? Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
    • l.isa.s
      l.isa.s kommentierte am 17.05.2017 um 12:54 Uhr

      Definitiv nicht, da hat das Fehlerteuferl erneut zugeschlagen. Keine Ahnung warum mein Kommentar nun unter "Bayrische Leberknödel" aufscheint ...

      Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 18.05.2017 um 10:17 Uhr

      Liebe l.isa.s, bitte schicken Sie den richtigen Link an community@ichkoche.at, dann bessern wir das Rezept sehr gerne aus! Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche