Bananenhaferfrühstück

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Bananenhaferfrühstück Haferflocken mit Milch, Wasser und Kakao unter Rühren aufkochen und ca. 5 Minuten unter ständigem Rühren weiterkochen lassen, bis die passend Konsistenz erreicht ist.
  2. Banane schälen und mit einer Gabel zerdrücken, mit Kokosraspeln untermischen und nach Geschmack mit Honig süßen.

Tipp

Wer mag ergänzt das Bananenhaferfrühstück noch mit Beeren, Nüssen oder Rosinen oder anderen Zutaten nach Geschmack.

  • Anzahl Zugriffe: 2394
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Bananenhaferfrühstück

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 14.06.2016 um 11:52 Uhr

    Ist eher eine Portion und ich habe sogar noch etwas mehr Haferflocken genommen, da ich´s gerne dicklicher mag. Die Idee mit dem Kakao ist echt auch mal was anderes und kombiniert mit der Banane und den Kokosflocken echt super. Mir waren es aber fast schon zu viele Kokosflocken, aber das ist eine Geschmackssache. Statt Honig mag ich lieber Ahornsirup, braucht man hier aber fast gar nicht :)

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 10.01.2016 um 12:16 Uhr

    Ich habe 1 EL Goji-Beeren dazu gegeben.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen