Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Bananen-Tiramisu

Zutaten

Portionen: 6

  • 3 Stk. Bananen
  • 200 g Mascarpone
  • 4 EL Feinkristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Pkg. Sahnesteif
  • 40 Stk. Biskotten
  • 250 ml Kakao
  • Kakaopulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Bananen-Tiramisu die Bananen in Scheiben schneiden. Feinkristallzucker und Vanillezucker mit Mascarpone verrühren. Schlagobers mit Sahnesteif aufschlagen und unter den Mascarpone heben.
  2. 1/3 der Biskotten in Kakao tränken und in eine Auflaufform geben. 1/3 der Mascarponecreme darauf streichen und die Hälfte der Bananen darauf verteilen. Wieder 1/3 der Biskotten in Kakao tränken und einschichten.
  3. Ein weiteres Drittel der Mascarponecreme darauf verteilen und mit der zweiten Hälfte der Bananen belegen. Das letzte Drittel der Biskotten in Kakao tränken und einschichten.
  4. Mit der restlichen Mascarponecreme abschließen. Zum Schluss mit etwas Kakaopulver bestreuen.

Tipp

Das Bananen-Tiramisu können Kinder ohne weiteres essen, da kein Kaffee und kein Alkohol dabei ist.

  • Anzahl Zugriffe: 139636
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bananen-Tiramisu

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Bananen-Tiramisu

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 08.02.2017 um 16:51 Uhr

    Zitronensaft dazu, sonst werden die Bananen braun!

    Antworten
  2. Pia Luger
    Pia Luger kommentierte am 16.04.2018 um 17:38 Uhr

    Habe 1 Packung Instant Cappuccino Pulver in die Schlagobersmischung zugegeben! Schmeckt lecker!

    Antworten
  3. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 25.06.2017 um 19:33 Uhr

    Ich nehme zur Hälfte reife Bananen und zur anderen Hälfte noch feste Bananen, Das gibt für mich eine besondere Konsistenz

    Antworten
  4. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 08.02.2017 um 12:16 Uhr

    sehr leckeres Rezept...Aus Erfahrung würde ich sehr reife Bananen empfehlen, da sie einen intesiveren Bananengeschmack haben

    Antworten
  5. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 08.02.2017 um 11:12 Uhr

    Gebe keinen Alkohol dazu und mache den Kakao mit Bio Pulver und Milch, keinen löslichen...danke für das Rezept!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bananen-Tiramisu