Bananen-Apfelsinen-Hafer-Muffins

Zutaten

Portionen: 12

  • 1.5 Tasse(n) Haferflocken
  • 1 Tasse(n) Mehl
  • 0.3333 Tasse(n) Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 0.5 TL Backsoda (Natron)
  • 0.5 TL Zimt (gemahlen)
  • 0.25 TL Salz
  • 0.3333 Tasse(n) en
  • 1 Tasse(n) Apfelsinen (Saft)
  • 2 Reife Bananen; püriert (mittelgroß)
  • 1 Ei (leicht verschlagen, groß)
  • 2 EL Öl
  • 1.5 EL Orangenschale (abgerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Muffinform mit Papierförmchen ausbreiten. Ofen auf 180 Grad Celsius vorwärmen.
  2. Trockene Bestandteile in einer Backschüssel ordentlich mischen. Oranegnsaft, Bananen, ei, Öl und Orangenhaut in einer kleineren Backschüssel beziehungsweise Rührbecher ordentlich aufrühren, anschliessend zu den trockenen Bestandteile geben und aufrühren bis sie flach durchfeuchtet sind.
  3. Muffinförmchen beinahe randvoll herstellen, nach Belieben mit gesondert Haferflocken überstreuen. 20-25 min backen. Einige min auskühlen lassen, anschliessend aus der Form heranziehen.
  4. Tipp: Zimt verleiht Speisen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

  • Anzahl Zugriffe: 981
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Bananen-Apfelsinen-Hafer-Muffins

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 24.07.2014 um 18:54 Uhr

    hört sich lecker an

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bananen-Apfelsinen-Hafer-Muffins