Baguettes

Zutaten

Portionen: 3

  • 500 g Mehl (glatt)
  • 200 ml Wasser
  • 100 ml Milch
  • 21 g Germ
  • 20 g Schweinefett (flüssig)
  • 8 g Salz
  • 4 g Zucker
  • 12 g Backmalz (hell)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für das Baguettes Germ nur in etwas warmen Wasser auflösen, mit den restlichen Zutaten einen Teig herstellen, am besten mit der Maschine, dauert ca. 8-10 Minuten, 20 Minuten zugedeckt rasten lassen.

Den Teig auf ein bemehltes Tuch geben, dritteln, zu Kugeln schleifen, nochmals 10 Minuten gehen lassen. Dann jede Kugel mit der Hand flach drücken, links und rechts kräftig zur Mitte einschlagen und dann zu länglichen Baguette formen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, jeweils einen EL Roggen und Maisstärke mischen und damit die Baguette bestreuen. Zugedeckt eine weitere halbe Stunde gehen lassen, anschließend mit einem scharfen Messer einschneiden, nicht drücken!!

Leicht mit Wasser besprühen und im vorgeheizten Rohr bei 210 °C Heißluft 20- 25 Minuten backen, dasbei eine Schale heißes Wasser ins Rohr stellen, damit Dampf entsteht.

Die Baguettes nach den Backen auf einem Rost auskühlen lassen.

Tipp

Hier wurde glattes Rösselmehl - Weizenperle verwendet. Bezüglich anderer Mehle und deren Verhalten auf Flüssigkeit und Backtemperatur gibt es keine Erfahrungswerte.

Machen Sie zur Abwechslung die Baguettes zum Beispiel auch einmal mit Kräutern.

  • Anzahl Zugriffe: 465
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Baguettes

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Baguettes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen