Arbeiter-Kuchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 4 Eier (leicht geschlagen)
  • 175 g Zucker
  • 2 EL Zitronenschale (gerieben)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 50 g Mehl
  • 0.5 EL Backpulver
  • 1 EL Reismehl
  • 75 g Mandelkerne (gemahlen)

Püreee Von:

  • 150 g Rohen Erdäpfeln
  • Schlagobers
  • Staubzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:
  2. Herd auf 180 °C vorwärmen.
  3. Eine tiefe, runde Kuchenform (20 cm ø) einfetten, den Boden mit Papier ausbreiten. Papier entfernen, geben leicht mit Mehl bestäuben. Überschüssiges Fett abschütteln.
  4. Eier und Zucker in eine große, trockene Backschüssel Form und mit dem Handrührer dick, hellgelb und glänzend schneiden.
  5. Zitronenschale, Saft, gesiebte Mehlsorten, Mandelkerne und Erdäpfeln leicht und locker miteinem Metall-Löffel unter die Mischung ziehen.
  6. Mischung gleichmässig in der Form gleichmäßig verteilen. 35 Min. leicht goldgelb backen. 5 Min. in der Form, dann zum Abkühlen auf einen Bratrost stürzen.
  7. Entweder zum Nachmittagskaffee zu Tisch bringen oder als Nachtisch auftragen. Mandeltorte in der Mitte durchschneiden und mit Schlagobers befüllen. Mit Staubzucker überstreuen.
  8. auch bis zu 4 Wochen einfrieren! Dazu einen Tag im voraus kochen und ohne Füllung in den Kühlschrank stellen, damit sich das Aroma voll entfalten kann. Vor dem Servieren mit Schlagobers befüllen.

  • Anzahl Zugriffe: 1012
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Arbeiter-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen