Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Amerikanischer Apple Pie

Zutaten

Portionen: 12

Für den Teig:

  • 300 g Mehl
  • 1 Ei
  • 150 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Milch

Für die Fülle:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den amerikanischen Apple Pie das Mehl auf eine Arbeitsfläche kippen und eine kleine Mulde formen. In diese dann die restlichen Zutaten füllen und gut durchkneten.
  2. Die Zutaten gut verkneten und den Teig für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Scheiben schneiden. Die Zitrone auspressen und zu den Äpfeln geben. Zimt und Zucker hinzufügen und gut vermischen.
  3. Den Teig in eine Auflaufform füllen und die Äpfel darauf verteilen. In der Mitte einen kleinen Hügel formen. Den restlichen Teig dünn ausrollen und in Streifen schneiden. Die Streifen im Schachbrettmuster auf die Äpfel legen.
  4. Die Form auf die unterste Schiene des bereits auf 220 Grad vorgeheizten Backrohrs stellen und mit der Milch bestreichen. Nach ca. 15 Minuten das Rohr auf 180 Grad zurückdrehen.
  5. Die Form in die Mitte des Backrohrs stellen. Für ca. 40 weitere Minuten im Backrohr backen. Zwischenzeitlich den amerikanischen Apple Pie immer wieder mit der Milch bestreichen.

Tipp

Zum amerikanischen Apple Pie passt ein Tupfer mit Zimt verfeinertes Schlagobers sehr gut. 

  • Anzahl Zugriffe: 6869
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Amerikanischer Apple Pie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Amerikanischer Apple Pie