Agedashi Tofu

Zutaten

Portionen: 2

  • 1 Pkg. Tofu (fest)
  • 4 EL Maisstärke
  • Öl
  • 2 Pkg. Katsuo-Bushi (getrockneter Bonito)
  • 1 Stk. Frühlingszwiebel (gehackt)
  • Ingwer (eingelegt, zum Garnieren)
  • 2 EL Sake
  • 2 EL Mirin
  • 2 EL Sojasauce
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Agedashi Tofu Maisstärke in eine Schüssel geben. In einer anderen Schüssel Sake, Mirin und Sojasoße vermischen. Tofu auf einen Teller geben und 1 Minute im Mikrowellenherd erhitzen.
  2. Kurz stehen lassen und danach in dicke Scheiben schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen, Tofu in der Maisstärke wenden und im heißen Öl anbraten bis er goldbraun ist.
  3. Mit Küchenrolle das restliche Öl aus der Pfanne wischen, Soße und Katsuboshi zufügen und mit den Tofu vermischen.
  4. Agedashi Tofu auf einer Platte servieren und mit Frühlingszwiebel und Ingwer garnieren.

Tipp

Agedashi Tofu ist ein traditionell japanisches Gericht.

  • Anzahl Zugriffe: 8030
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Agedashi Tofu

  1. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 22.07.2015 um 03:34 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Sage
    Sage kommentierte am 18.05.2015 um 02:35 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Nero1987
    Nero1987 kommentierte am 29.04.2015 um 10:59 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. elvirapa
    elvirapa kommentierte am 03.04.2015 um 14:26 Uhr

    Sake für (in) den Koch (Köchin) ?

    Antworten
  5. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 04.03.2015 um 07:19 Uhr

    toll!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Agedashi Tofu