Äpfel überbacken

Zutaten

Portionen: 4

Zum Füllen:

  • 4 TL Mandelkerne (gerieben)
  • 4 TL Zucker
  • 4 TL Rosinen

Creme:

  • 250 ml Milch
  • 1 Knapper EL Maizena (Maisstärke)
  • 40 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 Eidotter

Für Den Überzug:

  • 2 Eiklar
  • 40 g Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Äpfel abschälen. Kerngehäuse ausstechen. In Weißwein mit Zucker und Zitronenschale 5 Min. weichdünsten. Feuerfeste geben fetten. Äpfel reinstellen. Mit geriebenen Mandelkerne, Zucker und Rosinen befüllen.
  2. Milch mit Zucker, Salz, Maizena (Maisstärke) und Vanillezucker unter Rühren zum Kochen bringen. Vom Feuer nehmen. 2 EL Krem mit Eidotter durchrühren. Wieder in die restliche Krem Form. Gut durchrühren. Nicht mehr machen! Über die Äpfel gießen. Eiklar mit Zucker zu Eischnee aufschlagen. Auf die Äpfel gleichmäßig verteilen. Im Herd ca. 15 min bei 180 °C (Gasherd Stufe 3 oder knapp 1/2 große Flamme) überbacken. Wenn Sie wollen, können Sie zu den überbackenen Äpfeln geschlagene, gezuckerte Schlagobers anbieten.
  3. Person: 351
  4. Unser Menüvorschlag: Fleischlaibchen mit Blattsalat und Erdäpfeln als Hauptgericht, überbackene Äpfel als Dessert zu Tisch bringen.
  5. Tipp: Wer Rosinen nicht mag, lässt sie einfach weg.

  • Anzahl Zugriffe: 1239
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Äpfel überbacken

  1. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 12.02.2015 um 08:27 Uhr

    Was heißt Person 351? Und da fehlt wohl auch etwas: Feuerfeste geben fetten.????

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Äpfel überbacken