Acarajé - Bohnenbällchen

Zutaten

Portionen: 30

  • 500 g Schwarzaugenbohnen
  • 250 g Zwiebel
  • 1.25 EL Salz Masse anpassen
  • 0.75 EL Pfeffer Masse anpassen
  • 500 ml Palmöl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:
  2. Die Bohnen eine Nacht lang in kaltem Wasser einweichen. Die Bohnenhaeute entfernen (am besten eine Handvoll Bohnen nehmen und gegeneinanderreiben). Bohnen abschwemmen und abrinnen. Zwiebeln schälen und grob zerteilen. Zwiebeln und Bohnen mit dem Schneidstab des Mixers fein zermusen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Palmöl in einer großen hohen Bratpfanne erhitzen. Die Bohnenmasse esslöffelweise einfüllen und in Sechs bis acht min von beiden Seiten goldbraun fertig backen. Auf Küchenrolle abrinnen.
  4. Zum Servieren die Bällchen aufschneiden und mit Pfeffersauce (siehe separates Rezept) befüllen. Die gefüllten Bällchen können warm oder abgekühlt gereicht werden.

  • Anzahl Zugriffe: 1635
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Acarajé - Bohnenbällchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Acarajé - Bohnenbällchen