Kantine, Weckerl, Restaurant?

Wie verbringen Sie Ihre Mittagspause?

Eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und regelmäßige Mahlzeiten stellen einen wichtigen Bestandteil einer gesunden Lebensführung dar. Und wer kennt es nicht: nach einigen Stunden im Büro lassen Energie und Konzentrationsfähigkeit nach, der Körper schreit nach "Treibstoff".

Wir wollen von Ihnen wissen: wie verbringen Sie Ihre Mittagspause? Vor dem Schreibtisch? In der Mensa? Oder im Lieblingsrestaurant um die Ecke? Mit gesundem, selbstgekochtem Essen oder darf's hin und wieder auch mal ein sündiger Snack oder ein Weckerl vom Supermarkt sein?

Oder kommen Sie eventuell gar nicht dazu, eine Mittagspause einzulegen...?

So machen Sie mit: Nutzen Sie die Kommentarfunktion und verraten Sie uns, wie Sie Ihre Mittagspause verbringen!

Mittagspause Österreich_Community AktionViking

Kommen Herr und Frau Österreicher überhaupt in den Genuss einer Mittagspause? Und wenn ja, wo und wie verbringen sie diese? Dieser Frage ging das Institut für Markt- und Sozialanalysen IMAS nach - und siehe da: das Mittagessen ist uns Österreichern sehr wichtig! Von über 1000 Befragten gaben 73 Prozent an, fast täglich eine Mittagspause (ca. 40 Minuten) einzulegen. Fast 50 Prozent verzehren ihr Essen dabei vom Schreibtisch entfernt, also in einer Kantine oder auswärts, 20 Prozent schmausen selbst mitgebrachte Speisen.

Den ganzen Artikel inklusive Fotoreihe und Interview mit der Diplom-Ökotrophologin Claudia Eck zum Thema "Internationales Pausenbrot: Was wird wo gegessen?" können Sie hier nachlesen.

Die besten Rezepte fürs Mittagessen finden Sie hier!

Und kennen Sie schon die 7 "Todsünden" der Büroverpflegung?

Autor: Alina Poisinger / ichkoche.at

Ähnliches zum Thema

159 Kommentare „Wie verbringen Sie Ihre Mittagspause?“

  1. kwkw
    kwkw — 4.12.2018 um 00:10 Uhr

    Ich esse in der Kantine

  2. katie01
    katie01 — 16.11.2017 um 09:00 Uhr

    Ich esse in der Kantine, da es schnell geht und günstig ist.

  3. petzibar
    petzibar — 6.11.2017 um 21:10 Uhr

    Ich verbringe meine Mittagspause meistens im Gasthaus und esse dort etwas feines.

  4. Sara R.
    Sara R. — 24.10.2017 um 11:48 Uhr

    Im Moment bin ich in Karenz, davor hatte ich aber das Glück einen Job im Wohnort zu haben. Da konnte ich in der Mittagspause immer zu Hause essen. Meistens die Reste vom Vorabend, oder mal etwas schnelles wie Toast, Würstel o.ä.

  5. OH65
    OH65 — 4.10.2017 um 23:09 Uhr

    Ich arbeite in einer KITA, und da esse ich immer mit den Kindern - leichte, abwechslungsreiche und gesunde Mahlzeiten.

  6. Happygirl100
    Happygirl100 — 3.10.2017 um 11:29 Uhr

    Meine Kollegen und ich verbringen gemeinsam unsere Mittagspause in unserem Speiseraum. Dort wird für uns und unsere Bewohner gekocht. Das gemeinsame Essen ist immer ein schöner Einstieg auf den kommenden Dienst.

  7. Daniela1245
    Daniela1245 — 2.10.2017 um 19:40 Uhr

    Ich gehe mit meine Kollegen in die Kantine essen :-) Das lenkt uns von der Arbeit ab und sorgt für ein wenig Bewegung. Ebenso gibt es immer sehr abwechslungsreiches Essen bei uns, und es muss auch nicht immer etwas Deftiges sein, manchmal bestelle ich mir nur eine Semmel und einen leckeren Salat dazu :-)

  8. Lady Death
    Lady Death — 2.10.2017 um 14:59 Uhr

    Leider keine Zeit für eine Mittagspause.. aber nach getaner Arbeit gehts mit meinem treuen 26 Jahre jungen Volvo die 48km ab nach hause und dann wird erstmal die arme Katze gefüttert und dann was gutes für meinen Mann und mich gekocht ^.^ ok.. dazwischen muss man sich natürlich noch um die Katz kümmern, aber man kennt ja die Prioritäten ;P

  9. Zauberküche
    Zauberküche — 2.10.2017 um 13:04 Uhr

    leider meist mit einem raschen Imbiss unterwegs

  10. Mh07
    Mh07 — 2.10.2017 um 12:22 Uhr

    Entweder bringe ich Selbstgekochtes mit oder hole nur ein Weckerl vom Bäcker nebenan. In der Kantine essen ich selten, da es nur Fertiggerichte aus dem Kühlfach gibt.

  11. Gast — 2.10.2017 um 10:42 Uhr

    Mit Power Napping ;)Einen kleinen Snack, und danach 30min ruhen, danach bin ich top fit!

  12. Frosch13
    Frosch13 — 2.10.2017 um 09:13 Uhr

    Da ich schon in Pension bin, koche ich jeden Tag mit frischen Produkten aus Österreich und vom eigenen Garten.Hühnerstreifen auf Blattsalat (vom Garten) ist unsere Lieblingsspeise.

  13. Addolorata
    Addolorata — 1.10.2017 um 23:17 Uhr

    Mittagspause ist ein Fremdwort für meinen Chef. Aber wir können jederzeit Kaffee oder Tee machen. Bei mir gibt es dann abends oder morgens was Warmes.

  14. kassandra306
    kassandra306 — 1.10.2017 um 12:24 Uhr

    Ich brauche Gehirnnahrung, nehme deshalb meist ein Müsli mit - Haferflocken, Nüsse, Obst und Joghurt müssen immer dabei sein.

  15. Martina0805
    Martina0805 — 1.10.2017 um 07:27 Uhr

    Normalerweise koche ich am Abend vorher und mache eine zusätzliche Option für die Mittagspause. Da gibt es von Suppen über fertiges oder leichtes je nachdem etwas zu essen. Im Normalfall esse ich mitbekommen in der Küche des Büros.

  16. luisiana
    luisiana — 30.9.2017 um 22:55 Uhr

    in der Mittagpause hab ich Zeit nur für kleinigkeit Zeit zu essen

  17. Merl
    Merl — 30.9.2017 um 21:31 Uhr

    Meistens nehme ich mir was für die Pause von zu Hause mit -- da gibt es viele tolle Sachen kalt, zum Aufwärmen, Salat, Suppe, Stulle, Fingerfood ... finde ich am Unkompliziertesten & ich miss keine Kompromisse machen, wie evtl. in Kantine oder Restaurant ... spare Geld & weiß, dass ich es mag.Wenn das Wetter es zulässt, dann gehe ich gerne raus, suche eine nahe Bank oder ein Rasenplatz. Je nach Laune mag ich dann Gesellschaft oder bin lieber alleine.aus

  18. Iris Tunka
    Iris Tunka — 30.9.2017 um 12:12 Uhr

    Gemütlich im freien(wenn ´s Wetter ermöglicht) mit Leckereien die ich von zu Hause mitnehme(vorbereitete Salate, Brote) Saft oder Tee.

  19. velvetpuderzucker
    velvetpuderzucker — 30.9.2017 um 11:34 Uhr

    Das ist sehr, sehr unterschiedlich, da wir in der Mittagspause auch manchmal einfach Essen bestellen. Bei schönem Wetter verbringe ich meine Mittagspause aber meist draußen auf einer Bank und esse mein mitgebrachtes Essen, da ich das Meal Prep für mich entdeckt habe und nun meist Couscousgerichte oder andere Köstlichkeiten im Weckglas mithabe.

  20. KRest
    KRest — 29.9.2017 um 20:47 Uhr

    In den meisten Fällen bringe ich vorgekochtes Essen zum Aufwärmen mit.

  21. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 — 29.9.2017 um 18:08 Uhr

    wenn ich eine Mittagspause habe, dauert diese 30 Minuten, in dieser Zeit wird meistens kalt gespeist. Selbstgemachtes Brot, Tomaten oder Paprika vom Garten und etwas Wurst oder Käse dazu. Außer es ist vom Vortag noch eine Portion übrig, die man aufwärmt. Der Rest der Pause wird "gechilld" .

  22. Robbie3099
    Robbie3099 — 28.9.2017 um 20:16 Uhr

    Auf alle Fälle leichtes Essen - Gemüse oder frisches Obst. Spaziergänge stehen auch oft an der Tagesordnung.

  23. moga
    moga — 28.9.2017 um 19:53 Uhr

    mit Powernapping

  24. Adelaskrilecz
    Adelaskrilecz — 28.9.2017 um 18:42 Uhr

    Leckeres Gemüse und Obst gehören ebenso dazu wie ein kurzes Power-Napping

  25. brigitteb
    brigitteb — 28.9.2017 um 18:07 Uhr

    Mitttags esse ich zu Hause eine Misossuppe und Obst . Am Abend koche ich dann richtig !

  26. KarliK
    KarliK — 28.9.2017 um 17:31 Uhr

    zu Mittag wird bei mir nicht gegessen. Ich halte es wie asiatische Mönche mit 2x am Tag, das dafür ordentlich.

  27. milka13
    milka13 — 28.9.2017 um 14:05 Uhr

    Meistens esse ich nur etwas Obst, außer es gibt was Leckeres in der Kantine.

  28. romii94
    romii94 — 28.9.2017 um 12:25 Uhr

    Mittag fahre ich immer nach Hause und koche schnell etwas oder esse das vom Vortag! Dann mach ich meistens noch etwas im Haushalt & dann geht´s wieder ab zur arbeit!! :)

  29. Maus25
    Maus25 — 28.9.2017 um 10:12 Uhr

    Meist am Schreibtisch mit einer kleinen kalten Jause. Warmes gibt es erst zum Abendessen.

  30. Erdbeere1990
    Erdbeere1990 — 28.9.2017 um 10:01 Uhr

    Zu Mittag esse ich das mitgebrachte Essen von Zuhause, welches ich am Vorabend gekocht hab. Ich koche immer etwas mehr, sodass mein Mann nach der Arbeit was zu Essen hat, und ich mir ein wenig davon mitnehmen kann.Nach dem Mittagessen gehe ich noch ca 15-20 Minuten spazieren, was mir sehr gut tut, da ich im Buero viel sitze.

Für Kommentare, bitte
oder
.