Zirkus-Kuchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 200 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Topfen (20%)
  • 100 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 2 TL Zitronat
  • 400 g Mehl
  • 1.5 Pkg. Backpulver
  • 4 EL Milch; vielleicht ein klein bisschen mehr
  • 100 g Kochschokolade (Vollmilch)

Dekoration:

Gebäckschmuck:

  • Schaumzucker-Puppen
  • Pralinenkugel in Goldpapier
  • Geburtstagskerzen, lang&dünn
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:
  2. Die Butter in einer Backschüssel kremig aufschlagen. Zucker und Vanillezucker esslöffelweise untermengen. Eier und alle Ingredienzien bis auf die Kochschokolade hinzufügen.
  3. Die Kochschokolade grob hacken, unter den Teig ziehen.
  4. Backrohr auf 175 °C vorwärmen. Zwei Springformen (19 und 24 cm Durchmesser) einfetten.
  5. Den Teig in die beiden Formen befüllen, glattstreichen. Auf der unteren Leiste 50 bis 60 min backen (Gas: Stufe 2).
  6. Kuchen abkühlen, aus den Formen lösen. Den kleineren Kuchen so zuschneiden, dass eine Spitze entsteht. Auf der Unterseite mit Marillen-Marmelade einstreichen und auf den großen Kuchen kleben.
  7. Staubzucker mit Saft einer Zitrone sehr zähflüssig durchrühren. Etwa ein Drittel davon abnehmen, Rest mit Kirschsaft färben.
  8. Den Kuchen mit farbigem Zuckerguss überziehen. Den weissen Guss in einen Spritzbeutel befüllen. Damit die Konturen des Zirkuszeltes aufmalen. Verzieren mit Gebäckschmuck und Schaumzucker-Puppen und ganz obendrauf die Pralinenkugel setzen. Die Kerzen in den oberen Teil der Kuppel stecken.

  • Anzahl Zugriffe: 1546
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Zirkus-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Zirkus-Kuchen