Weihnachtsmenü 2018

Das heurige Weihnachtsmenü wurde mit viel Liebe von der Redaktion für Sie ausgesucht. Die kleinen, weihnachtlich dekorierten Bäumchen machen den Anfang, gefolgt von einer herrlich cremigen Suppe. Als Hauptgang werden raffinierte Blätterteigpäckchen mit feinstem Rindfleisch, Speck, Maronicreme und  Kohl serviert. Und zum krönenden Abschluss gibt es ein süßes Fondue, in das sie übrig gebliebenen Stollen, Kekse oder Früchtebrot tunken können.

Wir wünschen FROHE WEIHNACHTEN und GUTEN APPETIT!

Kommentare2

  1. 200x
    200x kommentierte am 19.12.2018 um 19:02 Uhr

    ich denke, beim suppenvorschlag gibt es viele alternativen, um nicht sowohl bei der suppe als auch bei der hauptspeise maroni als (mit)tragendes element zu haben

    Antworten
  2. AngCäc
    AngCäc kommentierte am 19.12.2018 um 16:26 Uhr

    Und natürlich kann man auch Früchte wunderbar ins Fondue tunken.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login