Waldviertler Erdäpfelkas

Zutaten

  • 200 g Erdapfel (mehligkochend)
  • Salz
  • 1 Ei
  • 50 g Butter (weich)
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Teelöffel Senf (Estragon)
  • 1 Sardellenfilet (aus der Dose)
  • 1 sm Gewürzgurke
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 0.5 Teelöffel Gemahlener Kümmel 2 El Sauerrahm
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Erdäpfeln in der Schale weichkochen, Ei hartkochen. Die Butter mit dem Senf in einer Backschüssel durchrühren. Die Schale der Zwiebel entfernen und mit der Gurke und dem Sardellenfilet feinhacken und zur Butter Form.

Das Ei abschälen, klein hacken, in die Buttermasse rühren. Die Erdäpfeln abschälen, durch die Presse zu der Buttermischung drücken. Alles gut durchrühren und mit Paprika, Kümmel und ein klein bisschen Salz pikant würzen. Die Sauerrahm unterziehen, damit die Menge streichfähig wird. Den Erdäpfelkas mit Schnittlauchröllchen bestreut zu Tisch bringen.

Passt gut zu dunklen, kräftigen Brotsorten.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

  • Anzahl Zugriffe: 1047
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare1

Waldviertler Erdäpfelkas

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 26.04.2015 um 19:51 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Waldviertler Erdäpfelkas