Vanillesauce selbst gemacht

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Schote(n) Vanille (Mark davon)
  • 2 EL Zucker (brauner)
  • 250 ml Schlagobers
  • 2 Stk. Dotter
  • 1 Prise Zimt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Vanillesauce Vanillemark, Zucker, Zimt und Schlagobers unter rühren aufkochen. Falls vorhanden, kann auch die ausgekratzte Schote für ein noch vanilligeres Aroma mitaufgekocht werden.
  2. Mindestens 15 Minuten ziehen lassen, dann die Schote wieder entfernen. Dotter mit einem Schneebesen verquirlen und in die Schlagobersmasse einrühren.
  3. Die Masse langsam erhitzen (nicht kochen!), mit dem Schneebesen schlagen, bis die Vanillesauce beginnt, dicker zu werden.
  4. Sauce von der Herdplatte nehmen und langsam weiterrühren, bis sie kalt ist. Für einige Zeit in den Kühlschrank stellen, bis die Vanillesauce die richtige Konsistenz erreicht hat.

Tipp

Die Vanillesauce passt zu allen möglichen Desserts.

  • Anzahl Zugriffe: 2108
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Vanillesauce selbst gemacht

  1. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 13.07.2015 um 12:51 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen