Teigtaschen mit Dattelfüllung

Zutaten

Portionen: 24

  • 1 Gedämpfter Brotteig
  • 60 g Schweineschmalz
  • 1 Tasse(n) Sojabohnenpaste
  • 250 g Datteln (fein gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!
  2. Im den Wok oder evtl. die Stielpfanne bei mittlerer Hitze das Schmalz Form . Ist das Schmalz ganz geschmolzen , die Sojapaste und die Datteln dazugeben. Unter durchgehendem rühren 8 bis 10 Min. rösten. Den gesammten Pfanneninhalt in eine ausreichend große Schüssel geben und komplett abkühlen. Aus
  3. der Menge zwischen den Handflächen 2 1/2 cm. Grosse Bällchen rollen. Damit die Teigplatten befüllen. Dazu den Teig mit den Händen zu einer 5 cm dicken Wurst rollen und mit einem Küchenmesser 2 1/2 cm dicke Stückchen davon klein schneiden. Jedes Stück mit der Hand eben drücken und mit dem Nudelwalker zu einer 10 cm durchmessenden Scheibe auswalken. Die Füllung auf die Scheibe Form . Den Teig um die Füllung in losen Falten , die sich oben Treffen, zusammenraffen und mit einer Drehung fest verschließen . Teigtaschen auf Pergamentpapierquadrate setzen mit einem trockenem Geschirrhangl überdecken und ein weiteres Mal 30 Min. gehen.
  4. Vorbereitung : Den unteren Teil eines Dampftopfes bis in etwa 2 cm unterhalb des Einsatzes mit Wasser befüllen. Das Wasser aufwallen lassen. Die Teigtaschen auf den Einsatz setzen. Den Kochtopf fest verschließen und in etwa 10 Min. Dämpfen. **

  • Anzahl Zugriffe: 839
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Teigtaschen mit Dattelfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Teigtaschen mit Dattelfüllung