Spinatauflauf - Souffl‚ Aux Epinards

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Spinat (gekocht)
  • 50 g Butter (zerlassen)
  • 15 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2.5 EL Milch
  • 1 Prise Muskat (gerieben)
  • 5 EL Semmelbrösel (fein)
  • 6 Eier
  • 125 ml Schlagrahm
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Spinat ist nicht jedermanns Sache? Mit diesem Rezept schon:
  2. Den Spinat sehr gut abrinnen und hacken beziehungsweise durch die Maschine drehen.
  3. Aus Butter, Mehl und Milch eine dicke weisse Sauce kochen. Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) zufügen und auskühlen.
  4. Die Sauce mit dem Spinat und der Hälfte der Semmelbrösel gut mischen. Die
  5. Eidotter leicht mixen, die Eiklar steifschlagen, Eidotter und Rahm der Menge dazugeben und dann den Schnee unterziehen.
  6. Eine Gratinform buttern, mit dem Rest der Semmelbrösel ausstreuen und die Mischung einfüllen. Die geben soll ungefähr zu zwei Dritteln gefüllt sein. Den Auflauf 30-45 Min. im Wasserbad in einem mässig heissen Herd machen.

  • Anzahl Zugriffe: 539
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Spinatauflauf - Souffl‚ Aux Epinards

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spinatauflauf - Souffl‚ Aux Epinards