Semmelnocken mit Speck und Käse

Zutaten

Portionen: 4

  • 100 g Weißbrot (altbacken)
  • 50 g Altbackenes Graubrot mit Rinde
  • 150 ml Milch
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 50 g Geräucherter Schinkenspeck, gewürfelt
  • 2 EL Butter
  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 50 g Hartkäse (z.B. Emmentaler), gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Nockerl das getrocknete Brot in feine Scheibchen schneiden. Die Milch aufwallen lassen und heiß über das Brot gießen. Die Zwiebel sowie den Speck in der Butter anbraten und zur Brotmasse Form. Mit den Eiern, Eidotter sowie dem Hartkäse den Nockenteig mischen. Als letztes die Menge mit Salz, Pfeffer und ein klein bisschen Kümmel nachwürzen.
  2. Mit einem nassen Suppenlöffeln in den Handinnenflächen Nockerl formen und diese in kochendem Salzwasser 10 Min. gar ziehen.
  3. ml
  4. Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

  • Anzahl Zugriffe: 1478
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Semmelnocken mit Speck und Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen