Semmelknödel

Zutaten

  • 6 Semmeln (alt)
  • Gut 1/2 Liter Milch
  • 60 g Speck
  • 1 Zwiebel
  • 75 g Maisstärke
  • 50 g Mehl
  • Salz
  • 2 Eidotter
  • 2 TL Küchenkräuter (fein gehackt)
  • 2 Eiklar
  • 1 Msp. Backpulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Semmeln zerkleinern und mit der kochend heißer Milch begießen. Speck und Zwiebeln in Würfel schneiden, anbräunen. Die eingeweichten Semmeln sowie Maizena und Mehl dazugeben und so lange rühren, bis sich ein Knödel von dem Topfboden löst.
  2. Unter die Menge der Reihe nach Salz, die Eidotter, Küchenkräuter und die zu festem Eischnee geschlagenen Eiklar ziehen. Am Ende eine Messerspitze Backpulver unter den Teig rühren. Knödel formen, in kochend heißem Salzwasser 10-15 min ziehen und mit Braten und Gemüse zu Tisch bringen.
  3. Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

  • Anzahl Zugriffe: 888
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Semmelknödel

  1. Gast kommentierte am 02.01.2018 um 13:15 Uhr

    In Österreich heißt es aber schon noch Knödel

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 03.01.2018 um 10:47 Uhr

      Liebe Lukuli, danke für den Hinweis. Wir haben das Rezept korrigiert. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Semmelknödel