Schoko-Schaum-Traum

Anzahl Zugriffe: 2.389

Zutaten

Für den Teig:

  •   8 Stk. Eier
  •   300 g Staubzucker
  •   300 g Butter
  •   120 g Mandeln (geriebene)
  •   etwas Bittermandelaroma
  •   120 g Dinkelmehl
  •   1/2 Pkg. Weinsteinbackpulver
  •   120 g Bitterkuvertüre (geschmolzene)

Für den Schnee:

Zubereitung

  1. Für den Schoko-Schaum-Traum das Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen.
  2. Für den Teig Dotter mit Staubzucker und Butter schaumig mixen. Die geriebenen Mandeln mit Mehl und Backpulver mischen und zum Dotterabtrieb unterrühren, dann die geschmolzene Schoko.
  3. Zuletzt Eiklar zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unterheben. Auf mittlerer Schiene ca. 35 backen. Gänzlich auskühlen lassen (mind. 2-3 Std., besser noch über Nacht). Dann zu runden oder ovalen Formen (ca. 7cm lang) ausstechen.
  4. Für den Belag 5 Eiklar mit 350 g Staubzucker über Dunst sehr steif schlagen. Dann von der Hitze wegnehmen und weiterschlagen, bis die Masse völlig erkaltet ist.
  5. In einen Dressiersack füllen und auf die ausgestochenen Teigstücke aufspritzen. Mit Schokoglasur überziehen und wahlweise so, oder in Papierschüsserl anrichten.

Tipp

Statt der Bitterschokolade-Kuvertüre kann man für den Schoko-Schaum-Traum auch Vollmilchkuvertüre verwenden.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schoko-Schaum-Traum

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Schoko-Schaum-Traum“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Schoko-Schaum-Traum