Schneebällchen I

Zutaten

Portionen: 1

  • 3 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 200 g Kokosette
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • Staubzucker (zum Bestäuben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:
  2. Eiklar und Salz mit dem Rührgerät steifschlagen. Die Hälfte des Zuckers einriegeln, weiterschlagen, bis die Menge glänzt. ein Viertel der Baisermasse zur Seite stellen. Den übrigen Zucker, Vanillezucker sowie das Kokosette zur Schnee-Zuckermasse Form. Mit den Händen kleine Kugeln (o 3 cm) formen, auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech geben. Die Oberfläche der Kugeln mit der beiseitegestellten Baisermasse bestreichen, backen.
  3. Schaltung:
  4. 140 bis 150 °C , 2. Schiebeleiste v. U.
  5. 125 bis 140 Grad , Umluftbackofen
  6. 15 bis 20 min
  7. Die Schneebällchen nach dem Auskühlen mit Staubzucker bestäuben.
  8. Sie sich aber in einer Dose gut verschlossen, abgekühlt und trocken auch 2 Wochen behalten.
  9. 50 min
  10. der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

  • Anzahl Zugriffe: 938
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Schneebällchen I

  1. BPunkt Egal
    BPunkt Egal kommentierte am 04.03.2015 um 14:23 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schneebällchen I