Sauerrahmteig

Zutaten

  • 140 g Weizen- oder Dinkelmehl
  • 30 g Butter (sehr weich)
  • 40 g Sauerrahm
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 Prise Salz
  • Wasser (nach Bedarf)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Sauerrahmteig alle Zutaten zu einem glatten Teig zusammenkneten. Teig zu einer Kugel formen, mit Öl bestreichen und für 2 Stunden luftdicht zugedeckt in den Kühlschrank stellen. Backofen auf 180 Grad Heißluft oder 200 Grad Unter-Oberhitze vorheizen. Den Teig zwischen zwei Backpapierbögen so dünn wie möglich ausrollen. Nach belieben füllen und zu einem Strudel zusammenrollen, mit Öl bestreichen und ins Backrohr schieben bis die Oberfläche eine schöne braune Farbe bekommen hat. Je nach Fülle ca. 30 - 70 Minuten.

Tipp

Der Teig muss beim Verarbeiten kalt sein.

  • Anzahl Zugriffe: 14044
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Sauerrahmteig

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 16.07.2016 um 11:50 Uhr

    Super Teig für Krautstrudel!

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 23.09.2015 um 15:15 Uhr

    toll

    Antworten
  3. koche
    koche kommentierte am 05.09.2015 um 12:35 Uhr

    super

    Antworten
  4. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 20.03.2015 um 15:54 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  5. KarinD
    KarinD kommentierte am 11.01.2015 um 13:39 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sauerrahmteig