Rosinenaufstrich

Zubereitung

  1. Für den Rosinenaufstrich die Hälfte der Rosinen fein pürieren, die andere Hälfte hacken. Topfen mit Rosinenpüree glatt rühren, die restlichen Rosinen unterheben und mit Zitronensaft und Zimt abschmecken.

Tipp

Den Rosinenaufstrich kann man zum Beispiel auch zum Füllen von Palatschinken verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 938
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rosinenaufstrich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen