Roggenmischbrot im Römertopf

Zutaten

  • 500 g Roggenvollkornschrot (Typ 1800)
  • 500 g Weizenmehl (Typ 1050)
  • 50 g Germ
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Honig
  • Gut ein Viertel l Wasser
  • 250 ml Buttermilch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Alle Ingredienzien zu einem Germteig zubereiten - Mehl mit Germ, Salz und Gewürzen mischen. Lauwarmes Wasser und Milch hinzufügen und das Ganze gut zusammenkneten. Den Teig 20 Min. gehen und ein weiteres Mal gut kneten, einen Brotleib formen und in einem gewässerten, leicht eingefetteten Römertop Form. Zugedeckt ein weiteres Mal 15-20 Min. gehen; dann im geschlossenen Römertopf backen.
  2. Bachzeit 70 min, E-Küchenherd 220-250 Grad , G-Küchenherd 4 * Vom Hoentroper Erntedanktag
  3. Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

  • Anzahl Zugriffe: 1387
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Roggenmischbrot im Römertopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Roggenmischbrot im Römertopf