Pfirsich-Mascarpone-Torte

Zutaten

Portionen: 1

Knetteig:

  • 125 g Weizenmehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 50 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei

Dunkler Bisdkuitteig:

  • 3 Eier
  • 2 EL Wasser (heiss)
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 100 g Weizenmehl
  • 2 Gestr. El. Maizena (Maisstärke)
  • 2 Gestr. El. Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver

Heller Biskuitteig:

  • 3 Eier
  • 1 Eidotter
  • 50 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 60 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver

Ausserdem:

Zum Tränken:

  • 100 ml Wasser
  • 50 g Zucker
  • 50 ml Pfirsichlikör

Mascarponecreme:

Belag:

  • 500 g Pfirsiche
  • 1 Pkg. Dr. Oetker gezuckerter Tortenguss, klar
  • 50 ml Pfirsichsaft
  • 200 ml Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:
  2. Knetteig
  3. - aus den angeführten Ingredienzien kochen, auf gefettetem Springformboden (28 cm) ausrolen. Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Mit Tortenring backen.
  4. Strom.....: 200 °C (vorgeheizt) Heissluft.: 180 °C (vorgeheizt) Gas.......: Stufe 3-4 (vorgeheizt) Backzeit..: 15 Min.
  5. Boden von dem Springformboden lösen, aber darauf abkühlen.
  6. Dunkler Biskuitteig
  7. - aus den angeführten Ingredienzien kochen, in Tortenspringform (26 cm, Boden gefettet, mit Pergamtenpapier belegt) befüllen, auf der Stelle backen.
  8. Strom.....: 180 Grad (vorgeheizt) Gas.......: Stufe 3 (vorgeheizt) Backzeit..: 25 min
  9. Biskuitt auf mit Pergamtenpapier belegten Kuchenrost stürzen, abkühlen, einmal waagerecht durchschneiden.
  10. Hellen Biskuitteig
  11. - aus den angeführten Ingredienzien kochen, auf Blech (38 x 28 cm, mit Pergamtenpapier belegt) steichen, auf der Stelle backen.
  12. Strom.....: ungefähr 200 °C (vorgeheizt) Gas.......: Stufe 3-4 (vorgeheizt) Backzeit..: ungefähr 8 min
  13. Platte auf mit Zucker bestreutes Pergamtenpapier stürzen, abkühlen, Pergamtenpapier abziehen. Biskuitt mit 150g der Aprikosenmarmelade bestreichen. Lange Seiten so weit zur Mitte klappen, dass eine Lücke von 2 cm bleibt, dann diese Seiten aufeinanderklappen, Rolle gleichmässig in 22 in etwa 1, 5 cm breite Stückchen schneiden.
  14. Zum Tränken
  15. Wasser mit Zucker in einem kleinen Top 5 min machen, Pflirsichlikoer dazugeben, abkühlen. Beide dunklen Biskuittböden damit beträufeln.
  16. Mascarponecreme
  17. Gelantine nach Packunganleitung einweichen und zerrinnen lassen. Vanille, Mascarpone, Zucker-Zucker, Pfirsichsaft und Zintronensaft durchrühren, Gelantine unterziehen. Sahnesteif aufschlagen, unter die Krem heben.. Knetteigboden auf eine Platte legen, mit restl. 50g Aprikosenmarmelade betreichen. Springformrand darumstellen und Biskuittscheiben (Öffnung nach unten) innen an den Tand stellen. Unteren Biskuittboden auf den Knetteigboden legen, die Hälfte der Mascarponecreme hineingeben. Oberen Biskuitteigboden auflegen, übrige Krem darauf galttstreichen. Torte 3 Stunden abgekühlt Stellen.
  18. Belag
  19. Pfirsiche abspülen, entkernen, in Spalten schneiden, kuppelartig auf die Torte legen. Tortengut nach Packungsanweisung kochen, auf die Pflirsiche Form, auskühlen.

  • Anzahl Zugriffe: 1855
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pfirsich-Mascarpone-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen