Paradeiser Kräuterketchup

Zutaten

  • 2 kg Ja! Natürlich Fleischparadeiser (in Stücke geschnitten)
  • 125 ml Estragonessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Currypulver
  • 2 EL Akazienhonig
  • 1 Prise Zucker (nach Geschmack)
  • 2 Zweig(e) Rosmarin
  • 2 Zweig(e) Estragon
  • 1 Zweig(e) Majoran
  • Ja! Natürlich Paradeiser (geschält)
  • 2 EL Kräuter (grob gehackt)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Ja! Natürlich

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einen Topf geben und langsam zu pastenartiger Konsistenz einkochen. Fein Passieren und Abschmecken. Paradeiser und Kräuter unterheben.
  2. Anrichten und beliebig garnieren. Passt sehr gut zu Fleischspeisen und zu Ja! Natürlich Pommes frites.

  • Anzahl Zugriffe: 10083
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare15

Paradeiser Kräuterketchup

  1. Kepliner
    Kepliner kommentierte am 16.12.2015 um 18:02 Uhr

    einfach und anders

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 20.10.2015 um 09:26 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Brigitte Kogler
    Brigitte Kogler kommentierte am 12.09.2015 um 05:20 Uhr

    Muss ich unbedingt probieren!!!!!

    Antworten
  4. Gast kommentierte am 05.08.2015 um 16:09 Uhr

    interessant

    Antworten
  5. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 27.07.2015 um 10:11 Uhr

    Habe ich gespeichert

    Antworten
  6. evagall
    evagall kommentierte am 19.04.2015 um 18:36 Uhr

    warum stehen die Paradeiser eigentlich 2 x auf der Liste? Kommen da extra noch geschälte dazu und wenn ja wie viel?

    Antworten
    • Merl
      Merl kommentierte am 13.05.2017 um 19:29 Uhr

      Vielleicht sindmit der 2. Nennung die Dekorations-Tomaten am Tellerrand gemeint?!In den Ketchup kommen die "in Stücke geschnitten", an den Tellerrand die "geschälten".

      Antworten
  7. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 28.12.2014 um 13:40 Uhr

    klingt köstlich

    Antworten
  8. karolus1
    karolus1 kommentierte am 11.12.2014 um 12:18 Uhr

    gut

    Antworten
  9. Senior
    Senior kommentierte am 07.12.2014 um 23:28 Uhr

    lecker

    Antworten
  10. anni0705
    anni0705 kommentierte am 01.11.2014 um 06:18 Uhr

    lecker

    Antworten
  11. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 19.08.2014 um 05:56 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  12. thereslok
    thereslok kommentierte am 29.03.2014 um 08:18 Uhr

    interessante Alternative zum Fertigprodukt!

    Antworten
  13. Cookies
    Cookies kommentierte am 11.11.2013 um 12:05 Uhr

    Muß ich unbedingt ausprobieren

    Antworten
  14. fihalhohi
    fihalhohi kommentierte am 11.11.2013 um 07:20 Uhr

    Ich wollte immer schon einmal selber Ketchup machen und ich glaube jetzt habe ich endlich das richtige Rezept dafür gefunden. Statt Honig werde ich allerdings Agavendicksaft nehmen.....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Paradeiser Kräuterketchup