Panierte Rotzunge mit Spinat

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 2 Pkg. Blattspinat (tiefgekühlt)
  • 2 Eier
  • 8 Rotzungen (Filets)
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Mehl
  • 75 g Mandelkerne
  • 150 g Krem fraîche Pfeffer, Salz, Muskatnuss
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln würfeln, in Butter glasig weichdünsten. Tk-Blattspinat hinzfügen, bei geringer Temperatur 15 min gardünsten.
  2. Eier mixen. Rotzungenfilets mit Saft einer Zitrone säuern, mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl, den Eiern und den geriebenen Mandelkerne auf die andere Seite drehen. Die Filets in Butter rösten.
  3. Krem fraîche zum Spinat Form, zum Kochen bringen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Spinat mit dem Fisch anrichten.
  4. 2:246/1401.62
  5. Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

  • Anzahl Zugriffe: 1680
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Panierte Rotzunge mit Spinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Panierte Rotzunge mit Spinat