Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Orangensalat

Zutaten

Zubereitung

  1. Da die Orangen selbst schon säuerlich sind, brauchen Sie für diesen Blattsalat weder Essig noch Saft einer Zitrone zum Anmachen.
  2. Die Orangen abschälen. Dabei sollten Sie genauso die weisse Haut genau entfernen. Schneiden Sie die Orangen in schmale Scheibchen. Fangen Sie den Saft in einer Schale auf. Entfernen Sie mit einem kleinen Messer die Kerne. Legen Sie die Orangen auf eine große Salatplatte leicht überlappend aneinander. Geben Sie den Saft darüber. Traeufeln Sie ein kleines bisschen Olivenöl über die Orangen. Leicht mit Salz und ein kleines bisschen Paprika würzen und auf der Stelle zu Tisch bringen. Tipp: - Orangen bleiben bei Raumtemperatur eine Woche frisch, im Kühlschrank sogar zwei bis drei Wochen. Saft und Schale sich ausgezeichnet einfrieren.

  • Anzahl Zugriffe: 773
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Orangensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen