Nudelsalat mit Zuckerschoten

Zutaten

  • 250 g Bandnudeln (breit)
  • 250 g Zuckerschoten
  • 500 g Paradeiser
  • 1 Büschel Dill
  • 5 EL Öl
  • 2 EL Weißweinessig
  • 100 g Majo
  • 150 g Sahnejoghurt
  • 200 g Katenschinken in Scheibchen
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:
  2. Die Nudeln in gesalzenem Wasser nach Packungsanleitung knapp gar machen. Mit ausreichend lauwarmem Wasser abbrausen, dann abrinnen. In in etwa zehn cm lange Stückchen schneiden.
  3. Die Zuckerschoten reinigen und in blubbernd kochend heissem, leicht gesalzenem Wasser zwei Min. gardünsten, dann abschütten, abgekühlt abschrecken und abrinnen. Ein- bis zweimal diagonal durchschneiden.
  4. Die Paradeiser vierteln, von den Stielansätzen befreien, Saft und Kerne herausdrücken. Tomatenviertel in sehr dünne Spalten schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Dill von den Stielen zupfen.
  5. Das Öl mit Essig und Pfeffer in einer großen Backschüssel durchrühren. Die Bandnudeln mit Zuckerschoten, Paradeiser und der Hälfte von dem gezupften Dill darin auf die andere Seite drehen.
  6. Die Majo mit dem Joghurt durchrühren und mit Pfeffer würzen. Den übrigen Dill klein hacken und unterrühren. Den Nudelsalat auf einer großen Platte anrichten und die Sauce löffelweise darüber gleichmäßig verteilen.
  7. Den Schinken in zarte Streifen schneiden und gesondert zum Blattsalat zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 1032
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Nudelsalat mit Zuckerschoten

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 05.05.2015 um 06:11 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nudelsalat mit Zuckerschoten