Mohn-Powidl-Kekse

Zutaten

Portionen: 60

  • 400 g Mehl
  • 150 g Leichtbutter
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei (mittelgroß)
  • 2 EL Zitronenschale (gerieben)
  • Salz
  • 250 g Mohn-Backmischung
  • 700 ml Rum-Backaroma
  • 150 g Powidl
  • 5 TL Zitronen (Saft)
  • 30 g Kochschokolade (halbbitter)
  • 50 g Staubzucker
  • 1 Tropfen Lebensmittelfarbe
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fett, Mehl, Zucker, Ei, Zitronenschale, 1 Prise Salz, Backmischung und Rumaroma zum Teig zusammenkneten. In Folie einschlagen und 1 Stunde abgekühlt stellen.
  2. Den Teig auf bemehlter Fläche 3 mm dünn ausruellen. Unterschiedliche Formen daraus ausstechen und auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech setzen. Die Kekse auf der 2. Schiene von unten bei 175 Grad 10 Min. backen. Auskühlen.
  3. Powidl und 2 Tl Saft einer Zitrone durchrühren. Die Hälfte der Kekse mit dem Püree bestreichen. 20 Min. antrocknen, dann die 2. Hälfte darauf setzen.
  4. Faschierte Kochschokolade im heissen Wasserbad zerrinnen lassen. Staubzucker, 3 Tl Saft einer Zitrone und Lebensmittelfarbe durchrühren. Kochschokolade und Guss in kleine Beutel befüllen und die Kekse damit verzieren. Die Kochschokolade fest werden.

  • Anzahl Zugriffe: 3071
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Mohn-Powidl-Kekse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mohn-Powidl-Kekse