Mandel-Marillen Kuchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 0.5 Pkg. Backpulver
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Nelken (gemahlen)
  • 3 EL Rum
  • 200 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 1 Becher Crème fraîche
  • Mandelaroma
  • 1 Tafel Schoko
  • 200 g Mandelkerne
  • Marillenmarmelade
  • Zitrone
  • Staubzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eidotter mit dem Zucker cremig rühren. nach und nach Mehl, Butter, Backpulver, den Schnee aus den Eiklar, Gewürze und Rum zufügen. Die gemahlenen Mandelkerne, Crème fraîche, das Mandelaroma und die geschmolzene Schoko dem Teig dazugeben. Zuletzt die Mandelkerne grob hacken und unterziehen. In einer runden Form bei 180 °C zirka 50 Min. backen.
  2. Nach dem Abkühlen den Kuchen waagerecht durchschneiden und mit der Aprikosenmarmelade befüllen. Den Kuchen mit einem Guss aus Staubzucker und Saft einer Zitrone überdecken.
  3. Im Kühlschrank bleibt der kuchen schön saftig.
  4. Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

  • Anzahl Zugriffe: 1633
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Mandel-Marillen Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mandel-Marillen Kuchen