Kräuter-Fleischbällchen

Zutaten

Portionen: 48

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Die Küchenkräuter von den Stielen zupfen und klein hacken. Die Pfefferschote der Länge nach halbieren, reinigen und fein würfelig schneiden. Den Knoblauch und die Zwiebeln schälen und fein würfelig schneiden.
  2. 2. Alles mit Mett, Rinderhack, Eiern und Semmelbröseln zu einem glatten Teig zusammenkneten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Mit angefeuchteten Händen 48 Bällchen aus der Menge formen und in 2 Portionen in je 3 El Öl bei mittlerer Hitze 10-12 min goldbraun rösten.
  3. Auf Küchenrolle abrinnen und auf einer Platte anrichten.
  4. Mit Basilikum-Majo (siehe gesondert Rezept) zu Tisch bringen.
  5. Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

  • Anzahl Zugriffe: 1154
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kräuter-Fleischbällchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kräuter-Fleischbällchen