Krabbencocktail

Zutaten

Portionen: 2

  • 1 Becher Krabben in Lake (oder Krebsfleisch)
  • 2 EL Mayonaise
  • Paradeismark (oder Tomatenketchup)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Zitronen (Saft)
  • 3 Prise Tabasco (eventuell mehr)
  • 3 Prise Worcestersauce
  • 1 Prise Cognac (oder Sherry)
  • Salz
  • Salatblätter, Cocktail Schnittlauch, Frühlingszwiebeln, Paradeiser etc. zum Garnieren
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Krabben gut abrinnen. Die restlichen Ingredienzien zu einem Dressing durchrühren (darf nicht flüssig sein!). Die Krabben einrühren und im Kühlschrank durchziehen. Evtl. Fein geschnittene Frühlingszwiebeln und /oder Schnittlauchröllchen vor dem Servieren unterziehen. Abschmecken. Cocktailgläser mit Salatblättern auskleiden, Krabbenmayonaise hineingeben und garnieren.
  2. Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

  • Anzahl Zugriffe: 1971
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Krabbencocktail

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Krabbencocktail