Knoblauchsuppe

Zutaten

  • 2 Grosse, gesamte Knoblauchknollen
  • 150 g Schalotten, abgeschält
  • 40 g Butter
  • 600 ml Hühnerbouillon
  • 400 ml Rahm
  • 60 g Sbrinz am Stück
  • 2 Eidotter
  • 1 Bund Schnittlauch (klein geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die ganzen, ungeschälten Knoblauchknollen in der Mitte des auf 200 Grad aufgeheizten Ofens während einer halben Stunde backen.
  2. Die Schalotten in Butter andünsten und die Suppe hinzugießen. Zugedeckt etwa 20 Minuten leicht köcheln lassen.
  3. Die Zehe der gebackenen Knoblauchknollen herauslösen und das Fleisch aus den Häutchen drücken. In die Suppe geben, diese zermusen.
  4. Rahm beigeben und 5-zehn Minuten köcheln.
  5. Mit Salz, Pfeffer und ein paar Tropfen Saft einer Zitrone würzen.
  6. Unmittelbar vor dem Servieren die Dotter mit einer Tasse Suppe durchrühren und in die sehr heisse, aber nicht mehr kochende Suppe geben, den Schnittlauch hinzfügen.
  7. Mit Sbrinzspaenen überstreuen.
  8. (Sbrinz: Extrahartkäse, vollfett. Schmeckt ähnlich wie Parmesan, jedoch weniger trocken)
  9. Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

  • Anzahl Zugriffe: 742
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Knoblauchsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen