Kleine Nougattorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 100 g Butter (oder Margarine)
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pk. Orange-back
  • 3 Eier
  • 100 g Nuss-Nougat
  • 125 g Buchweizenmehl
  • 20 g Maizena (Maisstärke)
  • 2 Teelöffel Backpulver

Füllung:

  • 2 Blatt Gelatine (weiss)
  • 100 g Nuss-Nougat
  • 300 ml Schlagobers
  • 100 g Naselnuesse, gemahlen
  • 2 Pk. Rum-back

Dekoration:

  • 2 Pk. Kochschokolade (weiss)
  • 1 Pk. Feine Dekor Röschen
  • Pergamtenpapier

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Butter bzw. Zucker, Leichtbutter, Salz und Orange-back durchrühren. Eier nach und nach unterziehen. Weiterrühren, bis der Zucker aufgelöst ist.

Nussnougat im Wasserbad zerrinnen lassen, ein wenig auskühlen und unterziehen. Buchweizenmehl, Maizena (Maisstärke) und Backpulver vermengen und dazugeben.

Teig in eine mit Pergamtenpapier ausgelegten (20 cm ø) Tortenspringform befüllen und im aufgeheizten Backrohr bei 175 °C (Gasherd: Stufe 2, Umluftherd: 160 °C ) 45 min backen.

Anschliessend noch 10 Min. in der Form ruhen lassen. Tortenring lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen.

Für die Füllung Gelatine nach Packungsanleitung zerrinnen lassen. Nussnougat im Wasserbad zerrinnen lassen und abkühlenlassen. Schlagobers beinahe steifschlagen. Gelatine hinzfügen, dann Schlagobers steifschlagen. Nussnougat, Haselnüsse und Rum-back unterziehen.

Tortenboden zweimal waagerecht durchschneiden. Die Hälfte der Krem auf den unteren Boden Form. Den zweiten Boden daraufsetzen. Restliche Krem darauf gleichmäßig verteilen und letzten Boden auflegen. Abgedeckt ungefähr 1 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Für die Verzierung 50g Kochschokolade grob reiben. Die übrige Kochschokolade in Stückchen schneiden und nach packungsanweisung zerrinnen lassen. Torte damit überziehen. Torte mit Dekor Röschen und gerapsleter Kochschokolade verzieren.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Kleine Nougattorte

  1. prinzesschen_m
    prinzesschen_m kommentierte am 03.05.2017 um 09:53 Uhr

    Hallo, sicher ein tolles Rezept, aber zum Nachbacken ist mir unklar ... In der Zubereitungsanleitung steht nach dem Absatz mit bei 175 Grad backen - Anschließend noch 10 min in der geben - was ist damit gemeint? Vielen Dank im Voraus.

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 04.05.2017 um 09:28 Uhr

      Liebe prinzesschen_m, danke für den Hinweis - wir haben es umgebessert, es sollte "Form" heißen. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche