Kenkey / Maisbällchen in Bananenblättern

Zutaten

Portionen: 4

  • 350 g Maiskerne, roh, getrocknet
  • Wasser
  • Salz
  • Bananenblätter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kukuruz 3 Tage in Wasser einweichen.
  2. Abspülen, zu einem Brei stampfen.
  3. Mit ein kleines bisschen Wasser zu einem dicken Brei zubereiten. Zum fermentieren einen Tag stehen.
  4. Teig in drei Stückchen teilen.
  5. Zwei Stückchen mit ein wenig Wasser aufweichen, in einem schweren Kochtopf eine halbe Stunde unter rühren erhitzen. Vom Feuer nehmen mit restlichem Teigdrittel mischen.
  6. Teig zu tennisballgrossen Kugeln formen und fest in Bananenblätter einrollen.
  7. Kochtopf mit Bananenblättern ausbreiten, Bällchen darauf legen. Mit Wasser überdecken und 3 Stunden machen.
  8. passt zu: Fleisch, Fisch

  • Anzahl Zugriffe: 703
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kenkey / Maisbällchen in Bananenblättern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kenkey / Maisbällchen in Bananenblättern